Sicherheit von Handelsschiffen für Frachtschiffreisen in Europa

Die Nützlichkeit und

Jeder Einzelhändler weiß, dass die Kunden heute eine große Auswahl erwarten. Um auf dem globalen Markt konkurrieren zu können, ist es wichtig, den Kunden das zu bieten, was sie wünschen. Ohne Importe würde sich das Warenangebot erheblich verringern, so dass wir auf die Fähigkeit angewiesen sind, riesige Warenmengen rund um die Welt zu transportieren, um mit dem Frachter in Europa zu reisen.

Mit dem Wachstum der Weltbevölkerung ist auch die Nachfrage nach Waren gestiegen. 80% der von uns gekauften und verkauften Produkte werden per Schiff transportiert, da es sich dabei um das wirtschaftlichste Transportmittel handelt. Als Reaktion auf die Notwendigkeit, immer größere Ladungen zu transportieren, hat der technische Fortschritt die Entwicklung unglaublich großer Schiffe ermöglicht. Diese Mega-Containerschiffe können mehr als 10.000 Container befördern und sind dennoch schwimmfähig.

Auch die Handelsschifffahrtsflotten mussten vergrößert werden, so dass zu jedem Zeitpunkt mehr als 50 000 Handelsschiffe auf den Weltmeeren unterwegs sind.

Das ist eine gute Nachricht für die Verbraucher, die sich in den Supermärkten eindecken, in ein neues Auto investieren, die neuesten Gadgets kaufen oder ihre Garderobe auffrischen wollen. Es hat jedoch Auswirkungen auf die Sicherheit von Schiffen, sowohl auf hoher See als auch in stark frequentierten Häfen.

Hafenbestimmungen

Es ist eine Sache, ein Mega-Containerschiff zu entwerfen und zu bauen, aber um es in Betrieb zu nehmen, müssen die Schifffahrtskanäle und Hafeneinrichtungen für Schiffe dieser Größenordnung geeignet sein.

In den letzten Jahrzehnten mussten viele der größten Häfen der Welt in Erweiterungspläne investieren, damit die neuen Handelsschiffe, die über 390 Meter lang sein können, den Hafen erreichen und sicher manövrieren können. Auch die Kräne, die Logistik und die laufende Infrastruktur müssen vorhanden sein, damit die Schiffe in Europa erfolgreich be- und entladen werden können.

Wenn man am Steuer eines so imposanten Schiffes steht, dauert es seine Zeit, bis das Schiff auf die Kontrollen reagiert. Äußere Faktoren wie starke Winde oder die Bewegung anderer Schiffe wirken sich auf die Bewegung des Schiffes aus. Der Kapitän und die Hafenkontrolleure müssen all dies berücksichtigen, wenn sie ein Schiff in den Hafen oder aus dem Hafen bringen.

Es kommt heute regelmäßig vor, dass große Schiffe durch enge Fahrrinnen fahren, um anzulegen. Dies ist eine Hochrisikosituation, in der alle Beteiligten voll engagiert sein müssen, um eine Sicherheitskatastrophe zu verhindern.

Die Hafenmitarbeiter müssen nicht nur für eine sichere Durchfahrt der Schiffe sorgen, sondern auch sicherstellen, dass jedes Schiff die Vorschriften der Seeschifffahrtsordnung für den Frachtverkehr in Europa einhält. Dazu gehören die Kontrolle der Ausrüstung an Bord, der Zustand der Besatzung, die medizinische Versorgung der Schiffe und der sichere Umgang mit Gefahrgut.

In der Zwischenzeit müssen die Offiziere an Bord zusätzlich zu ihrer Hauptaufgabe die Verantwortung für den Lastausgleich, die Sicherheit der Besatzung, die Navigation, die Sicherheit und die medizinische Versorgung übernehmen.

Moderne Schiffe verfügen über interne Alarmsysteme, die vor Problemen an Bord warnen, sowie über Radar und moderne Kommunikationssysteme. Trotzdem werden immer noch Papierkarten, Ferngläser und andere traditionelle maritime Hilfsmittel benötigt.

Meerenge von Dover

Als Inselstaat ist das Vereinigte Königreich beim Warentransport auf den Schiffsverkehr angewiesen. Felixstowe, Grimsby & Immingham und der Hafen von London gehören zu den größten Handelshäfen und stellen eine Verbindung zum europäischen Festland her. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Straße von Dover eine der meistbefahrenen Schifffahrtsstraßen der Welt ist.

Täglich passieren rund 400 Schiffe die Straße von Dover, dazu kommen Fähren, Fischereifahrzeuge, Sportboote, Forschungsschiffe und gelegentlich Schwimmer, die den Kanal überqueren. In einem so dicht befahrenen Gewässer braucht man nicht viel Fantasie, um sich die Logistik auszudenken, die erforderlich ist, um die Sicherheit aller zu gewährleisten. Doch für viele Besatzungen ist dies nur der Anfang oder das Ende einer epischen Reise um die Welt.

CGMA CGM CARGO

GRIMALDI CARGO

MAERSK CARGO REISEN

HAPAG LLOYDS

HAMBURG SUD

MSC CARGO

ZIM CARGO

OOCL CARGO

CSAV CARGO

LANGSAM REISEN

GONOMAD

DEN KAPITÄN FRAGEN

ÜBER UNS

WIE BENUTZEN

ANFORDERN

BLOG

KONTAKT US

FRACHTEXPEDITIONEN

GRIMALDI REISEN

CLASSIC SAILpNG

CARGOHOpDAYS FREIGHTER AGENCY

PASSAGIERKABINEN

KREUZFAHRTEN MIT FRACHTSCHIFFEN IN DER HOCHSAISON

pFE AUF EINEM CONTAINER-SCHIFF

GRIMALDI FRACHTSCHIFF KREUZFAHRTEN

FRACHTREISEN ZU JEDEM ZIELORT

FRACHTSCHIFFREISEN VON GROSSBRITANNIEN NACH ASIEN

FRACHTSCHIFFREISEN AUS EUROPA

FRACHTSCHIFF-UNTERKUNFT

EINE YACHT CHARTERN

CHARTER A JET

Folge mir

Steve Joury

Fracht-Reise-Berater bei Cargoholidays
Leidenschaftlich über langsame Reise und Meer. Steve kennt die meisten Schifffahrtsrouten und Verfahren, um unsere schöne Welt vom Meer aus auf einem Containerschiff zu entdecken. Er war auf den meisten Reisen von 7 Tagen auf Frachtfahrt bis zu 140 Tagen an Bord.
Steve Joury
Folge mir
Die Nützlichkeit und Vielseitigkeit von Versandcontainern travel in usa
Wie lange dauert die Reise eines Frachtschiffs von Indien nach den USA?

Reisen mit dem Frachtschiff ist eine faszinierende Art, die Welt zu sehen.

TOP